Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I
Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen. I Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihre Lese-Tipps senden! Bestellungen 24/7 online in unseren Onlineshops oder per E-Mail I Abholbereit am nächsten Werktag I Auslieferung und Versand auf Anfrage
Die Seite inhabergeführter und unabhängiger Buchhandlungen in Wiesbaden. WIESBADEN LIEST
1

Das liest Wiesbaden

Die Wiesbaden-Bestsellerliste

Alle 14-Tage-jeweils von einer Buchhandlung. Stand 26. September 2022. Aktuell von der Buchhandlung spielen & LESEN, in Dotzheim.

Die neuesten Buchbesprechungen

Natalka Sniadanko Der Erzherzog, der den Schwarz- markt regierte, Matrosen liebte und mein Großvater wurde

Roman

Hanser Verlag, Februar 2021

Oliver Bottini

Einmal noch sterben

Krimi

DuMont Buchverlag August 2022
2
3
4
9
7
6
5
8
10
weiter lesen
Der Roman bietet eine rasante Mischung aus tiefsinnigen Sätzen, rüdem Witz und schnoddriger Poesie. Meine Einschätzung: Für Leserinnen und Leser, die einem Spritzer Nonsens nicht ganz abgeneigt sind und Texte von Wiglaf Droste und Max Goldt mögen. Empfohlen von Christoph Neumann, Buchhandlung erLesen.

Roman I S. Fritz, M. Bechler

Kork

weiter lesen Ein simpler Eingriff I Yael Inokai I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Meret, eine junge Krankenschwester, assistiert ihrem Chef bei neurochirur- gischen Eingriffen, mit denen (haupt- sächlich) Frauen geheilt werden sollen; geheilt vor allem von ihrer Wut, die sie nicht gesellschaftsfähig macht. Empfohlen von Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm

Krimi I Hanne H. Kvandalt

Tödliche Breite / Tödlicher Sommer

Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Brauchen Sie Krimi Abwechslung? Dann ist das vielleicht das richtige: auf Spitzbergen lauern nicht nur hungrige Eisbären. Beide Kriminalromane von Hanne Kvandal bringen uns diese extreme Region näher und lassen Lesende bei bei Minustemperaturen mit”fiebern”. Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim

Rebecca Gablé

Drachenbanner

Hist. Roman. 'Waringham Saga'.

Lübbe September 2022

Samstag I 9.Juli

Lesung mit Musik

Itallegro - Italienische Musik-Begriffe von A-Z

Mittwoch I 20.Juli

Gibt´s hier auch Bücher

Unsere Abschlussveranstaltung

Capus erzählt vom außergewöhnlichen Leben einer Schweizerin, die in Amerika zur Portraitmalerin wird, miterlebt, wie Elektrizität und Maschinen das Leben der Menschen mehr und mehr verändern und den legendären Sitting Bull trifft. Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim

Graphic Novel I Joe Sacco

Wir gehören dem Land

Originaltitel: Paying the Land.

“ “

Eingeäschert I Doug Johnston

Nach all den Polizisten, Juristen und Ermitt- lern wird in “Eingeäschert” endlich der Blick auf diejenigen gerichtet, die in Krimis sträflichst vernachlässigt werden: Die Bestatter. Warum der erste Satz des Buches einer der besten der Krimigeschichte ist, erfahren Sie aber nur, wenn Sie selbst weiterlesen. “Ihr Vater benötigte viel länger als erwartet, um zu verbrennen.” Empfohlen von Christopher Deyer, Buch-Café Nero39
weiter lesen Joe Sacco I Wir gehören dem Land I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Joe Saccos Comic-Reportage zeichnet in detailreichen schwarz-weiss Bildern ein informatives und berührendes Porträt der indigen Dene im hohen Norden Kanadas . Aus zahlreichen Interviews zusammenge- setzt erhält der Leser einen Einblick in eine Vergangenheit aber auch den hoffnungs- vollen Plänen der jungen Generation. Empfohlen von Irene Metzger, Antiquariat von Goetz
Das Rezeptverzeichnis mutet an, also ob viele Mütter und Großmütter ihre Rezepte herausgerückt haben und sie hier nun versammelt sind. Serh schön! Einige Klassiker kann man einfach nicht besser machen. Empfohlen von Christina Baum, Berlin/Wiesbaden

Kochbuch

Köstlich backen mit Äpfeln

Andrea Natschke-Hofmann

weiter lesen weiter lesen
Spannender Politkrimi aus Island, um eine Innenministerin die es wagt sich in Polizeiangelegenheiten einzumischen. Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim
Sie sehen an der Zsammenstellung der Liste: Jede Liste ist anders. Das macht es ja gerade so spannend!

Zanna Sloniowska

Das Licht der Frauen.

Originaltitel: Dom z witrazem

Roman Kampa Verlag, Juli 2020

Wir freuen uns

auf 2023!

Ferdinand von Schirach

Nachmittage

Erzählband Luchterhand Literaturverl. August 2022

Juli Zeh

Über Menschen

Roman

Luchterhand Literaturverl. März 2021

David Levithan

Letztendlich sind wir dem Univer-

sum egal. Originaltitel: Every Day.

Jugendbuch ab 14 J.

Fischer Taschenbuch September 2016
78° Tödliche Breite I Hanne H. Kvandal I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Aktuelles

Tsitsi Dangarembga – Friedenspreis des dt. Buchhandels 2021

Die Friedenspreisträgerin des deutschen Buchhandels steht im Moment in ihrem Heimatland Simbabwe vor Gericht – sie hatte 2020 zu einer Demonstration gegen Korruption und Misswirtschaft und für Frauenrechte aufgerufen. In ihren drei autobiografisch inspirierten Romanen: „Aufbrechen“, „Verleugnen“ und „Überleben“ erzählt sie nicht nur eine Geschichte der Emanzipation. Sie zeigt soziale und moralische Konflikte auf, die weit über den regionalen Bezug hinausgehen und uns gleichzeitig ein Stückchen Afrika näher bringen.
Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Elke Deichman, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim, in Ihrem Podcast über die Bücher von Tsitsi Dangarembga
©Orlanda Verlag
Susanna I Alex Capus I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Kork ISophia Fritz, Martin Bechler I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen In den Wäldern der Biber I Franzsika Fischer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Roman I In den Wäldern der Biber

Franziska Fischer

Das Buch ist wie eine literarische Medzin… Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim
 Kork ISophia Fritz, Martin Bechler I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Passend zur Weinlese: der Roman KORK

Man kann Wein einfach geniessen.

Er bietet aber auch immer wieder Anlaß

zu Gesprächen und allerlei Gedanken

über Menschen.

Der Roman "Kork", vom Autorenteam Sophia Fritz und Martin Bechler geschrieben, bietet eine rasante Mischung aus tiefsinnigen Sätzen, rüdem Witz und schnoddriger Poesie. Eine junge Studiumsabbrecherin kellnert in einer Weinstube, um ihr Leben zu finanzieren. Ihre Maxime: Bestellungen hin oder her, sie serviert nie den von Gästen gewünschten Wein, denn sie allein entscheidet welcher Tropfen zu einem Gast passt. Bis ein Musiker, Mitte 40, auftaucht. Der Einzige, den sie nicht betrügen kann. Von nun an verordnen sie gemeinsam die „richtigen Weine für die falschen Leben“ und die Nächte am Tresen werden länger und länger. Meine Einschätzung: Für Leserinnen und Leser, die einem Spritzer Nonsens nicht ganz abgeneigt sind und Texte von Wiglaf Droste und Max Goldt mögen. Christoph Neumann, Buchhandlung erLesen in der Niederwaldstraße.
“ “ “ “ “ “ “ “

Mariana Leky

Kummer aller Art

Belletristik, Kolumne

DuMont Buchverlag Juli 2022
Alex Capus Susanna

Roman

Hanser Verlag Juli 2022
“ “

Katja Brandis

Woodwalkers & Friends.

Wilder Kater, weite Welt

Kinderbuch ab 11 J. Arena Verlag September 2022
“ “ “ “ “ “ “ “ “ “
Die Buchhandlungen in den Vororten sind Treffpunkt, Dreh- und Angelpunkt der lebendigen, kleinteilgen Einzelhandels-Szene dort. Darübehrinaus gestalten sie das kulturelle Leben in den Stadtteilen sehr aktiv mit. Gerade und besonders Elke Deichmann in Dotzheim. Dotzheim: ein klar unterschätzter Stadteil! …aber jetzt ja nicht mehr.
Köstlich backen mit Äpfeln I Andrea Natschke-Hofmann I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Betrug I Lilja Sigurdardottir I Andrea Natschke-Hofmann I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Dschinns" ist ein unglaublich fesselnder und intensiver Roman über unter- schiedlichste Aspekte des Migrantenseins anhand der 6-köpfigen Familie Yilmaz. Von der ersten Seite an zog es mich in seinen Bann. Jedes Familienmitglied kommt mit seinem persönlichen Schicksal in einem Kapitel zu Wort, sehr berührend und nachvollziehbar, beginnend mit Familienvater Hüseyin, der sich nach Jahren harter Arbeit endlich den Traum von der Wohnung in Istanbul erfüllt hat, allerdings kaum dort angekommen an einem Herzinfarkt stirbt. Nach und nach treffen zu seinem Begräbnis seine Frau und die Kinder ein, alle mit ihren Erinnerungen und eigenen Geheimnissen und alten ungeklärten Konflikten, die an die Oberfläche wollen. Ein leises, sehr kluges Buch, das ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Empfohlen von Vera Anna, Buch-VorOrt, Bierstadt

Dschinns I Fatma Aydemir

direkt bestellen
Hans J. v. Goetz “ “
Buch 24€ I ebook 17,99€ I Hörbuch 23/15,99€ Hanser Verlag I Februar 2022

Ein Buch aus der aktuellen short-list:

direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest-Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden
wiesbaden liest

Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihr Lese-Tipps senden!

direkt zu neuen Buchbesprechungen direkt zur Bestsellerliste

Herzlich Willkommen.

Wir freuen uns, Sie hier begrüßen zu dürfen.

Sommerausschank emmel

Eckhaus

Gramenz Ideengarten

Hinterhof Palazzo

In einem Garten in Biebrich

in einer Dotzheimer Buchhandlung in einem Dotzheimer Garten In einem Innenhof im rheingauviertel Jüdische Gemeinde Wiesbaden Kesselhaus Kulturwerkstatt Godot Orangerie Aukamm Schloss Freudenberg
Sie sehen an der Zusammenstellung der Liste: Jede Liste ist anders. Das macht es ja gerade so spannend!

Mariana Leky

Kummer aller Art

Belletristik, Kolumne

DuMont Buchverlag Juli 2022
Susanna I Alex Capus I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wir freuen uns

auf 2023!

Tsitsi Dangarembga –

Friedenspreis des

dt. Buchhandels 2021

©Orlanda Verlag
Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Elke Deichman, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim, in Ihrem Podcast über die Bücher von Tsitsi Dangarembga
Die Friedenspreisträgerin des deutschen Buchhandels steht im Moment in ihrem Heimatland Simbabwe vor Gericht sie hatte 2020 zu einer Demonstration gegen Korruption und Misswirtschaft und für Frauenrechte aufgerufen. In ihren drei autobiografisch inspirierten Romanen: „Aufbrechen“, „Verleugnen“ und „Überleben“ erzählt sie nicht nur eine Geschichte der Emanzipation. Sie zeigt soziale und moralische Konflikte auf, die weit über den regionalen Bezug hinausgehen und uns gleichzeitig ein Stückchen Afrika näher bringen.
In den Wäldern der Biber I Franzsika Fischer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Roman I In den Wäldern der

Biber I Franziska Fischer

Das Buch ist wie eine literarische Medzin… Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim
weiter lesen “ “
Meret, eine junge Kranken- schwester, assistiert ihrem Chef bei neurochirugischen Eingriffen, mit denen (haupt- sächlich) Frauen geheilt wer- den sollen; geheilt vor allem von ihrer Wut, die sie nicht gesellschaftsfähig macht. Empfohlen von Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm
Kork ISophia Fritz, Martin Bechler I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Passend zur Weinlese:

der Roman KORK

Man kann Wein einfach geniessen. Er bietet aber auch immer wieder Anlaß zu Gesprächen und allerlei Gedanken über Menschen.
weiter lesen

Der Roman bietet eine rasante Mischung aus tiefsinnigen

Sätzen, rüdem Witz und schnoddriger Poesie.

Meine Einschätzung: Für Leserinnen und Leser, die einem

Spritzer Nonsens nicht ganz abgeneigt sind und Texte von

Wiglaf Droste und Max Goldt mögen.

Empfohlen von Christoph Neumann,

Buchhandlung erLesen.

“ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “
Natalka Sniadanko Der Erzherzog, der den Schwarz- markt regierte, Matrosen liebte und mein Großvater wurde

Roman, Hanser Verlag, Febr. 2021

Oliver Bottini

Einmal noch sterben

Krimi

DuMont Buchverlag August 2022

Juli Zeh

Über Menschen

Roman

Luchterhand Literaturverl. März 2021
Alex Capus Susanna

Roman

Hanser Verlag Juli 2022

Zanna Sloniowska

Das Licht der Frauen.

Originaltitel: Dom z witrazem

Roman Kampa Verlag, Juli 2020

David Levithan

Letztendlich sind wir dem Univer-

sum egal. Originaltitel: Every Day.

Jugendbuch ab 14 J.

Fischer TB, Sept. 2016

Katja Brandis

Woodwalkers & Friends.

Wilder Kater, weite Welt

Kinderbuch ab 11 J. Arena Verlag, Sept. 2022

Rebecca Gablé

Drachenbanner

Hist. Roman. 'Waringham Saga'.

Lübbe September 2022

Ferdinand von Schirach

Nachmittage

Erzählband Luchterhand Literaturverl. August 2022
Die Buchhandlungen in den Vororten sind Treffpunkt, Dreh- und Angelpunkt der lebendigen, kleinteilgen Einzelhandels-Szene dort. Darüber- hinaus gestalten sie das kulturelle Leben in den Stadtteilen sehr aktiv mit. Gerade und besonders Elke Deichmann in Dotzheim. Dotzheim: ein klar unterschätzter Stadteil! …aber jetzt ja nicht mehr.
Betrug I Lilja Sigurdardottir I Andrea Natschke-Hofmann I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Spannender Politkrimi aus Island, um eine Innenministerin die es wagt sich in Polizeia- ngelegenheiten einzumischen. Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim
Köstlich backen mit Äpfeln I Andrea Natschke-Hofmann I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Das Rezeptverzeichnis mutet an, also ob viele Mütter und Großmütter ihre Rezepte herausgerückt haben und sie hier nun versammelt sind. Serh schön! Einige Klassiker kann man einfach nicht besser machen. Empfohlen von Christina Baum, Berlin/Wiesbaden
Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen 78° Tödliche Breite I Hanne H. Kvandal I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Krimi I Hanne H. Kvandalt

Tödliche Breite /

Tödlicher Sommer

Brauchen Sie Krimi Abwechs- lung? Dann ist das vielleicht das richtige: auf Spitzbergen lauern nicht nur hungrige Eisbären. Beide Kriminalromane von Hanne Kvandal bringen uns diese extreme Region näher und lassen Lesende bei bei Minustemperaturen mit”fiebern”. Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim

Dschinns I Fatma Aydemir

“ “

Ein Buch aus der aktuellen

short-list:

Dschinns" ist ein unglaublich fesselnder und intensiver Roman über unter-schiedlichste Aspekte des Migrantenseins anhand der 6-köpfigen Familie Yilmaz. Ein leises, sehr kluges Buch, das ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Empfohlen von Vera Anna, Buch-VorOrt, Bierstadt
weiter lesen
oder direkt bestellen
Hans J. v. Goetz

Das liest Wiesbaden

1
4
3
2
5
7
6
10
9
8
Alle 14-Tage-jeweils von einer Buchhandlung. Stand 26. September 2022. Aktuell von der Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim.

Die Wiesbaden - Bestsellerliste

Die neuesten Buchbesprechungen

weiter lesen zur Besprechung
Capus erzählt vom außerge- wöhnlichen Leben einer Schwei- zerin, die in Amerika zur Por- traitmalerin wird, miterlebt, wie Elektrizität und Maschinen das Leben der Menschen mehr und mehr verändern und den legen- dären Sitting Bull trifft. Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim

Graphic Novel I Joe Sacco

Wir gehören dem Land

Originaltitel: Paying the Land.

“ “
Joe Saccos Comic-Reportage zeichnet in detailreichen schwarz-weiss Bildern ein informatives und berührendes Porträt der indigen Dene im hohen Norden Kanadas. Aus zahlreichen Interviews zusammengesetzt erhält der Leser einen Einblick in eine Vergangenheit aber auch den hoffnungsvollen Plänen der jungen Generation. Empfohlen von Irene Metzger, Antiquariat von Goetz
“ “

Krimi I Eingeäschert

Doug Johnston

Nach all den Polizisten, Juri- sten und Ermittlern wird in “Eingeäschert” endlich der Blick auf diejenigen gerichtet, die in Krimis sträflichst vernachlässigt werden: Die Bestatter. Warum der erste Satz des Buches einer der besten der Krimigeschichte ist, erfahren Sie aber nur, wenn Sie selbst weiterlesen. “Ihr Vater benötigte viel länger als erwartet, um zu verbrennen.” Empfohlen von Christopher Deyer, Buch-Café Nero39
weiter lesen

Kochbuch

Köstlich backen mit Äpfeln

Andrea Natschke-Hofmann

weiter lesen