Romane I Rezensionen I Archiv I K-L

Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I
Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen. I Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihre Lese-Tipps senden! Bestellungen 24/7 online in unseren Onlineshops oder per E-Mail I Abholbereit am nächsten Werktag I Auslieferung und Versand auf Anfrage
direkt bestellen
Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Endlich neu aufgelegt, der großartige Krimi "Johannistag" von Charles Lewinsky. Oder ist es ein Gesellschaftsroman, oder beides? Ja, das ist es sicherlich. Es wird von einem deutschen Lehrer erzählt, der sich in ein französisches Dorf zurückgezogen hat. Er will sich neu sortieren nach einer unglücklichen Liebe. Dabei bleibt es nicht, er kommt Verbrechen und Verstrik- kungen auf die Spur, die weit zurück reichen, bis in die Zeit der Resistance. Das Schönste dabei ist die wunderbare Figurenzeichnung, die dem Autor gelingt. Selten genug, dass die Figuren aus einem Roman einem so leibhaftig und greifbar vor dem geistigen Auge erscheinen, hier gelingt es in fulminanter Weise. Ein riesiger Lesespaß. Empfohlen von Andreas Dieterle, Buchecke Schierstein.

Johannistag I Charles Lewinsky

Charles Lewinsky I Johannistag I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
direkt bestellen
Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
TBuch 13€ I ebook 10,99€ Hörbuch 15,95€ Diogenes Verlag März 2021
Ein Klassiker der modernen griechischen Literatur endlich auf Deutsch. Emanzipiert, flirrend und elegant. Empfohlen von Daphne Neu, Büchergilde Wiesbaden

Drei Sommer I Maragrita Liberaki

direkt bestellen
Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Die Seite inhabergeführter und unabhängiger Buchhandlungen in Wiesbaden. WIESBADEN LIEST
K L Sortiert alphabetisch nach dem Nachnamen des Autors/der Autorin. Viel Freude beim Stöbern!

Bergsalz I Karin Kalisa

Ein Roman voller Weltwissen über Tatkraft, Neuanfang und die Magie des Zusammenseins von der Bestseller-Autorin Karin Kalisa. schwärmt Andreas Dieterle, Buchecke Schierstein Buch 20€ I ebook 9,99€ Hörbuch 19,99€ I TBuch 11,99€ DroemerHC I Oktober 2020
direkt bestellen
“ “

Eine Formalie in Kiew I Dmitrij Kapitelmann

Nach 25 Jahren in Deutschland entschließt sich Dmitrij zur Einbürgerung. Doch für fehlende Papiere ist ein Trip nach Kiew unerlässlich. Es beginnt eine kafkaeske Reise in eine fremde Heimat und zu einer zerrütteten Familiengeschichte. Komisch, melancholisch und sehr erhellend für alle, die ein Fremdsein in sich spüren und schon immer wissen wollten, wo Katzachsatan liegt. Empfehlung von Daphne, Büchergilde Wiesbaden.
direkt bestellen

Wenn Du mich heute wieder fragen würdest

Mary Beth Keane

direkt bestellen
“ “
K
“ “
Buch 20€ I ebook 15,99€ Hanser Verlag Januar 2021
„Wenn du mich heute wieder fragen würdest“ ist eine Geschichte über das Leben, über die Wurzeln und deren Bedeutung für das eigene Leben, über (schicksalhafte) Begegnungen, über die Liebe, die einen über all die Hindernisse, die großen und die kleinen, im Leben tragen kann. Eine fesselnde Familiengeschichte, die man nicht mehr aus der Hand legen will. Das ist bestes Kopfkino und die eigene Welt kann mal draußen bleiben. …hat erlebt Gerardina Pisani, Buchecke Schierstein
Frau sein I Mely Kiyak I Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Buch 18€ I ebook 9,99€ Hörbuch 13,99 Hanser Verlag I August 2020
Buch 24€ I ebook 12,99€ TBuch 16€ Julia Eisele Verlag Oktober 2020 Originaltitel: Ask Again, Yes
Eine Inselgeschichte, aber eine, die es in sich hat: Karen Köhler präsentiert eine Welt, in der eine Gruppe von Menschen, nach ganz eigenen, archaischen Regeln, abgeschieden vom Rest der Welt lebt. Die Menschen führen ein Leben im Einklang mit der Natur. Was gebraucht wird, wird selbst hergestellt, alle verfügen gemeinsam über alles und ziehen an einem Strang. Es ist beinahe eine Idylle, zumindest solange sich alle an die Regeln halten. Und an die klare Rollenverteilung: Männer dürfen z.B. weder singen noch kochen und Frauen lernen weder lesen noch schreiben. Die Erzählerin der Geschichte gehört zu den wenigen Randfiguren dieser Ge- meinschaft. Da ohne Eltern, wurde sie vom geistlichen Oberhaupt, einer Art Priester aufgezogen und dieser beschließt ihr heimlich lesen und schreiben bei- zubringen. Und damit wird eine Entwicklung mit unvorhersehbaren Folgen in Gang gesetzt. Karen Köhler erzählt in einer sehr eigenen Sprache, mit faszinierenden Wort- schöpfungen, nicht nur eine berührende Geschichte über die Suche nach Freiheit, sondern auch über die Bedeutung von Sprache, Bildung und Wissen. Empfohlen von Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & Lesen, Dotzheim.
“ “

Miroloi I Karen Köhler

Buch 24€ I ebook 12,99€ Hörbuch 12€/16,99€ Hanser Verlag September 2019
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat

Frau sein I Mely Kiyak

direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Sommer-Lese-Tipp 2021
Aufgewachsen als Tochter kurdischer Einwanderer berichtet sie un aufgeregt mit viel Humor von ihren Erfahrungen und erinnert liebevoll an ihre Mutter, die sich als Reinigungskraft durchschlägt. Gerardina Pisani, Buchecke Schierstein
Weihnachts-Geschenk-Tipp 2021
Daniela Krien I Der Brand I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Rahel und Peter leben in Dresden und sind fast 30 Jahre verheiratet. Sie ist Psychologin, er lehrt als Germanistikprofessor. Sie planen einen Urlaub in den Alpen, doch kurz vor Reiseeintritt brennt ihr Ferienhaus ab. Durch einen Zufall haben Sie die Möglichkeit einer Freundin zu helfen und auf deren leicht heruntergekommenen Hof in der Uckermark aufzupassen. Drei Urlaubswochen verbringt man dort und alles, was in dieser Ehe an Problemen schlummert, kommt nach und nach ans Tageslicht. Das alles ist ganz direkt, schnörkellos geschrieben und entwickelt eine bedrückende Spannung, umrahmt von der Musik Gerhard Gundermanns. Empfohlen von Gudrun Olbert, Büchergilde Wiesbaden
Buch 22€ I ebook 18,99€ Diogenes Verlag Juli 2021
Weihnachts-Geschenk-Tipp 2021
Wiesbaden-Bestseller Wiesbaden-Bestseller Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Sommer-Lese-Tipp 2021
Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden-Bestseller
Weihnachts-Geschenk-Tipp 2021
Drei Sommer I Margarita Liberaki I Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I
L
Klicken Sie auf das orange Häuschen neben dem Logo und sie sehen, Name und Lage der Buchhandlung. Haben Sie die Buchhandlung Ihrer Wahl gefunden, führt der Link auf das Logo direkt zu deren Shop/Bestellmöglichkeit.
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat “ “
Maxim Leo erzählt die Geschichte eines erfolglosen Berliner Videothekenbesitzers, der unfreiwillig zum Helden wird. In den 80ern hatte er, damals Stellwerksmeister am Bahnhof Friedrichstraße, durch ein Missgeschick einen S-Bahnzug in den Westen fahren lassen. 30 Jahre später entdeckt ein Journalist diesen Fall in den Stasiakten und wittert die ganz große Geschichte, das große Geld und endlich Anerkennung im Beruf. Der ehemalige „Fluchthelfer“ dementiert zunächst, er weiß schließlich, was wirklich passiert ist. Andererseits: Das Geld kann er dringend brauchen. Ein Buch, Talkshow-Auftritte, ein Empfang beim Bundespräsidenten, das Schicksal eines unerwarteten Ruhms ereilt unseren Helden – bis er Paula trifft, sie war als Kind in jenem S-Bahnzug … Eine hinreißende Hochstaplergeschichte! …schwärmt Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm Auf Radio eins gibt es ein Interview mit dem Autor und eine Lesung mit Peter Kurth>>

Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße I Maxim Leo

Buch 22€ I ebook 18,99€ Hörbuch 19,95€/20,95€ Kiepenheuer & Witsch Februar 2022
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat “ “
direkt bestellen

Eine verdächtig wahre Geschichte I Antoine Laurain

Eine erfolgreiche Lektorin, ein vielversprechendes Manuskript eines leider unauf- findbaren Autors und drei Morde – Antoine Laurain hat einen packenden Roman geschrieben, der mit einem Blick hinter die Türen der Pariser Verlagswelt beginnt und sich zu einem spannenden Krimi entwickelt. Nach „Das synthetische Herz“ habe ich schon wieder ein Buch gelesen, das in der Pariser Verlagswelt spielt. Hauptfigur bei Antoine Laurain ist Violet, erfolgreiche Lektorin in einem großen Verlag. Sie hat eine „Perle“ entdeckt, mit dem Autor aber nur per E-Mails Kontakt. Das ist der Ausgangspunkt einer spannenden Geschichte, deren Handlungsstränge geschickt verknüpft sind: Einerseits ist der Roman für den Prix Goncourt vorgeschla- gen, Frankreichs renommiertesten Literaturpreis. Aber weder der Autor auffindbar noch dessen Lektorin verfügbar – Violet liegt nach einem Unfall im Koma. Andererseits geschehen in der Realität mysteriöse Morde, die im Roman „Die Zucker- blüten“ schon beschrieben wurden. Hier kommt eine Kommissarin ins Spiel, die zumindest den vierten Mord der be- schriebenen Serie verhindern will, auch die Polizei will den unsichtbaren Autor finden und fragt sich: Wer hat „Die Zuckerblumen“ geschrieben und warum? Als Violet aus dem Koma erwacht, führt der Roman sie in eine Vergangenheit, die sie glaubte hinter sich gelassen zu haben. Das Finale ist mehr als überraschend, wird leider nur etwas zu schnell abgehandelt. „Eine verdächtig wahre Geschichte“ ist ein sehr kurzweiliges Buch mit einem schönen Einblick in die Verlagswelt und interessanten Charakteren. Unbedingte Leseempfehlung! Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm
Buch 23€ I ebook 14,99€ Atlantik Verlag Februar 2022
Buch 24€ I ebook 18,99€ Arche Literatur Verlag März 2021

Der Brand I Daniela Krien

Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest-Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden
wiesbaden liest

Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I

Roman I Rezensionen I Archiv I K - L

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihr Lese-Tipps senden!

K L Sortiert alphabetisch nach dem Nachnamen des Autors/der Autorin. Viel Freude beim Stöbern!
direkt bestellen
Nach 25 Jahren in Deutschland entschließt sich Dmitrij zur Einbürgerung. Doch für fehlende Papiere ist ein Trip nach Kiew unerlässlich. Es beginnt eine kafkaeske Reise in eine fremde Heimat und zu einer zerrütteten Familiengeschichte. Komisch, melancholisch und sehr erhellend für alle, die ein Fremdsein in sich spüren und schon immer wissen wollten, wo Katzachsatan liegt.
Empfehlung von Daphne, Büchergilde Wiesbaden.
 Wiesbaden-Bestseller

Eine Formalie in Kiew

Dmitrij Kapitelmann

Wenn Du mich heute wieder

fragen würdest I Mary Beth Keane

Frau sein I Mely Kiyak I Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I
Buch 18€ I ebook 9,99€ I Hörbuch 13,99 Hanser Verlag I August 2020

Frau sein I Mely Kiyak

Aufgewachsen als Tochter kurdischer Einwanderer berichtet sie un aufgeregt mit viel Humor von ihren Erfahrungen und erinnert liebevoll an ihre Mutter, die sich als Reinigungskraft durchschlägt. Gerardina Pisani, Buchecke Schierstein
Weihnachts-Geschenk-Tipp 2021
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Eine Inselgeschichte, aber eine, die es in sich hat: Karen Köhler präsentiert eine Welt, in der eine Gruppe von Menschen, nach ganz eigenen, archaischen Regeln, abgeschieden vom Rest der Welt lebt. Die Menschen führen ein Leben im Einklang mit der Natur. Was gebraucht wird, wird selbst hergestellt, alle verfügen gemeinsam über alles und ziehen an einem Strang. Es ist beinahe eine Idylle, zumindest solange sich alle an die Regeln halten. Und an die klare Rollenverteilung: Männer dürfen z.B. weder singen noch kochen und Frauen lernen weder lesen noch schreiben. Die Erzählerin der Geschichte gehört zu den wenigen Randfiguren dieser Gemeinschaft. Da ohne Eltern, wurde sie vom geistlichen Oberhaupt, einer Art Priester aufgezogen und dieser beschließt ihr heim- lich lesen und schreiben beizubringen. Und damit wird eine Entwicklung mit unvorhersehbaren Folgen in Gang gesetzt. Karen Köhler erzählt in einer sehr eigenen Sprache, mit faszinierenden Wortschöpfungen, nicht nur eine berührende Geschichte über die Suche nach Freiheit, sondern auch über die Bedeutung von Sprache, Bildung und Wissen . Empfohlen von Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & Lesen, Dotzheim.
“ “
Roman I Buch 24€ I ebook 12,99€ I Hörbuch 12€/16,99€ I Hanser Verlag I September 2019
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat

Miroloi I Karen Köhler

Sommer-Lese-Tipp 2021
direkt bestellen
Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Weihnachts-Geschenk-Tipp 2021
L
Endlich neu aufgelegt, der großartige Krimi "Johannistag" von Charles Lewinsky. Oder ist es ein Gesellschaftsroman, oder beides? Ja, das ist es sicherlich. Es wird von einem deutschen Lehrer erzählt, der sich in ein französisches Dorf zurückgezogen hat. Er will sich neu sortieren nach einer unglücklichen Liebe. Dabei bleibt es nicht, er kommt Verbrechen und Verstrickungen auf die Spur, die weit zurück reichen, bis in die Zeit der Resistance. Das Schönste dabei ist die wunderbare Figurenzeichnung, die dem Autor gelingt. Selten genug, dass die Figuren aus einem Roman einem so leibhaftig und greifbar vor dem geistigen Auge erscheinen, hier gelingt es in fulminanter Weise. Ein riesiger Lesespaß. Empfohlen von Andreas Dieterle, Buchecke Schierstein.

Johannistag I Charles Lewinsky

“ “
Kriminalroman I TBuch 13€ I ebook 10,99€ Hörbuch 15,95€ I Diogenes Verlag I März 2021
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Sommer-Lese-Tipp 2021
Wiesbaden-Bestseller Wiesbaden-Bestseller “ “
Maxim Leo erzählt die Geschichte eines erfolglosen Berliner Videothekenbesitzers, der unfreiwillig zum Helden wird. In den 80ern hatte er, damals Stell- werksmeister am Bahnhof Friedrichstraße, durch ein Missgeschick einen S-Bahnzug in den Westen fahren lassen. 30 Jahre später entdeckt ein Journalist diesen Fall in den Stasiakten und wittert die ganz große Geschichte, das große Geld und endlich Anerkennung im Beruf. Der ehemalige „Fluchthelfer“ dementiert zunächst, er weiß schließlich, was wirklich passiert ist. Andererseits: Das Geld kann er dringend brauchen. Ein Buch, Talkshow-Auftritte, ein Empfang beim Bundespräsidenten, das Schicksal eines unerwarteten Ruhms ereilt unseren Helden bis er Paula trifft, sie war als Kind in jenem S-Bahnzug Eine hinreißende Hochstaplergeschichte! …schwärmt Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm Auf Radio eins gibt es ein Interview mit dem Autor und eine Lesung mit Peter Kurth>>

Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße

Maxim Leo

Buch 22€ I ebook 18,99€ I Hörbuch 19,95€/20,95€ Kiepenheuer & Witsch I Februar 2022
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
direkt bestellen
Ein Klassiker der modernen griechischen Literatur endlich auf Deutsch. Emanzipiert, flirrend und elegant. Empfohlen von Daphne Neu, Büchergilde Wiesbaden

Drei Sommer I Maragrita Liberaki

Weihnachts-Geschenk-Tipp 2021
Buch 24€ I ebook 18,99€ Arche Literatur Verlag I März 2021
direkt bestellen
Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden “ “

Eine verdächtig wahre Geschichte

Antoine Laurain

Eine erfolgreiche Lektorin, ein vielversprechendes Manuskript eines leider unauf-findbaren Autors und drei Morde – Antoine Laurain hat einen packenden Roman ge- schrieben, der mit einem Blick hinter die Türen der Pariser Verlagswelt beginnt und sich zu einem span- nenden Krimi entwickelt. Nach „Das synthetische Herz“ habe ich schon wieder ein Buch gelesen, das in der Pariser Verlagswelt spielt. Hauptfigur bei Antoine Laurain ist Violet, erfolgreiche Lektorin in einem großen Verlag. Sie hat eine „Perle“ entdeckt, mit dem Autor aber nur per E- Mails Kontakt. Das ist der Ausgangspunkt einer spannenden Ge- schichte, deren Handlungsstränge geschickt verknüpft sind: Einerseits ist der Roman für den Prix Goncourt vorgeschlagen, Frankreichs renommiertesten Liter- aturpreis. Aber weder der Autor auffindbar noch dessen Lektorin verfügbar Violet liegt nach einem Unfall im Koma. Andererseits geschehen in der Realität mysteriöse Morde, die im Roman „Die Zucker- blüten“ schon beschrieben wurden. Hier kommt eine Kommissarin ins Spiel, die zumindest den vierten Mord der beschriebenen Serie verhindern will, auch die Polizei will den unsichtbaren Autor finden und fragt sich: Wer hat „Die Zuckerblumen“ geschrieben und warum? Als Violet aus dem Koma erwacht, führt der Roman sie in eine Vergangenheit, die sie glaubte hinter sich gelassen zu haben. Das Finale ist mehr als überraschend, wird leider nur etwas zu schnell abgehandelt. „Eine verdächtig wahre Geschichte“ ist ein sehr kurzweiliges Buch mit einem schönen Einblick in die Verlagswelt und interessanten Charakteren. Unbedingte Leseempfehlung! Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm
Buch 23€ I ebook 14,99€ I Atlantik Verlag I Febr. 2022
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
direkt bestellen
K
Ein Roman voller Weltwissen über Tatkraft, Neuanfang und die Magie des Zusammenseins von der Bestseller-Autorin Karin Kalisa. schwärmt Andreas Dieterle, Buchecke Schierstein Buch 20€ I ebook 9,99€ Hörbuch 19,99€ I TBuch 11,99€ DroemerHC I Oktober 2020
“ “
direkt bestellen
„Wenn du mich heute wieder fragen würdest“ ist eine Geschichte über das Leben, über die Wurzeln und deren Bedeutung für das eigene Leben, über (schicksal-hafte) Begegnungen, über die Liebe, die einen über all die Hindernisse, die großen und die kleinen, im Leben tragen kann. Eine fesselnde Familiengeschichte, die man nicht mehr aus der Hand legen will. Das ist bestes Kopfkino und die eigene Welt kann mal draußen bleiben. …hat erlebt Gerardina Pisani, Buchecke Schierstein
Buch 24€ I ebook 12,99€ I TBuch 16€ Julia Eisele Verlag I Oktober 2020 Originaltitel: Ask again, Yes.
direkt bestellen
“ “ “ “
Buch 20€ I ebook 15,99€ I Hanser Verlag I Jan. 2021
Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Daniela Krien I Der Brand I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Drei Sommer I Margarita Liberaki I Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I