Romane I Rezensionen I Archiv I A-C

Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I
Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen. I Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihre Lese-Tipps senden! Bestellungen 24/7 online in unseren Onlineshops oder per E-Mail I Abholbereit am nächsten Werktag I Auslieferung und Versand auf Anfrage
Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen “ “

Chuzpe I Lily Brett

Buch 12€ I TBuch 10€ ebook 9,99€ Hörbuch 12,99€/9,99€ Suhrkamp Verlag Februar 2008 Amerik. Titel „You gotta have Balls“
Eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Auch beim nochmaligen Lesen, habe ich wieder laut gelacht, geschmunzelt und mitgelitten. Es ist einfach toll! Lily Brett hat eine unglaubliche Komik und dabei doch auch Stille und Tiefgang. Der Roman spielt in New York, der Wahlheimat der australischen Autorin. Der Vater der Protagonistin Ruth, ist ebenfalls von Melbourne nach New York gekommen und möchte dort ein Restaurant eröffnen. Die Tochter hält das Unternehmen für gewagt, wenn nicht für total leichtsinnig. In New York ein Restaurant aufzumachen ist eine Sache, an der schon andere Leute als der 87-jährige Edek gescheitert sind. Doch wie könnte es anders sein, das Klops-Restaurant boomt. Ebenso wie Edeks Liebesleben... Lily Brett beschreibt eine besondere Vater-Tochter-Beziehung, warmherzig, augenzwinkernd. Unbedingt lesen!!! Empfohlen von Vera Anna, Buch-VorOrt, Bierstadt.
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat Die Seite inhabergeführter und unabhängiger Buchhandlungen in Wiesbaden. WIESBADEN LIEST Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen “ “
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Empfehlung Frühjahrserscheinungen 2022
Madame Tussaud ist der Allgemeinheit mit ihrem Wachsfigurenkabinett bekannt. Dass aber ihr Leben selbst einen Roman füllen kann, haben wir Edward Carey zu verdanken. Im Elsass in Armut geboren und früh Waise geworden, nimmt sich ein Anatom ihrer an. Im vorrevolutionären Paris sind die Menschen begeistert von den lebensnahen illustren Persönlichkeiten, die in Wachs ausgestellt werden. Nach der Revolution rollen nicht nur Wachsköpfe und Marie lässt sich nach jahrelangem Reisen in London nieder. Dort beginnt spät, aber nachhaltig der große Erfolg von „Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett“. Das Buch ist mit hunderten kleinen Zeichnungen gespickt, die den Inhalt pittoresk kommentieren. Das Leben von Madame Tussaud wird bild- und wortgewaltig wiedergegeben, man bekommt einen sehr plastischen Eindruck (und nicht nur von den prominenten Wachsfiguren) wie ein Leben im Übergang von Absolutismus und Aufklärung verlief. Empfohlen von Daphne Neu, Büchergilde Wiesbaden, Bismarckring

Das außergewöhnliche Leben eines Dienstmädchens namens

Petite besser bekannt als Madame Tussaud I Edward Carey

Buch 24€ I TBuch 16€ ebook 11,99€ Originaltitel: Little. C.H. Beck Verlag Januar 2022
direkt bestellen
Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
A B C Sortiert alphabetisch nach dem Nachnamen des Autors/der Autorin. Viel Freude beim Stöbern!
direkt bestellen
C

Das Baby ist meins I Oyinkan Braithwaite

direkt bestellen
“ “

Anja Baumheier I Die Erfindung der Sprache

“ “
Buch 20€ I ebook 14,99€ Hörbuch 16€/11,95€ Kindler Verlag Februar 2021
Nigeria in den Zeiten von Corona, das Land erlebt einen harten Lockdown. Bambi, für unsere Ohren ein wirklich lustiger Name gerade, weil es sich bei ihm um einen absoluten Macho handelt, wird von seiner Freundin auf die Straße gesetzt. Was dann mit Bambi passiert ist amüsant zu lesen und beschreibt spannend die nigerianische Gesellschaft und das Patriarchat. …empfiehlt Gudrun Olbert, Büchergilde Wiesbaden Originaltitel: The Baby is mine.
direkt bestellen
Dieses 560 Seiten starke Werk ist gleichzeitig Familiengeschichte und Naturthriller. Vor allem aber ist es ein spannender Schmöker, in den wir uns lesend nur zu gerne vergraben und der uns mit immer neuen Wendungen überrascht. Alle Angehörigen dieser Familie haben mit Holz zu tun; der eine kauft ganze Wälder und lässt abholzen, der andere tritt mit Sabotageakten als Baumschützer an, der nächste erschafft Kunstwerke ... und über die Generationen teilen sie ein Geheimnis – aber das wissen sie natürlich lange Zeit nicht, bis es sich allmählich, wie die Rinden eines Baumes vor uns Lesenden “entblättert” ... …empfohlen von Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim
Buch 22€ I ebook 12,99€ Taschenbuch 12€ Hörbuch 29,95€ Penguin Verlag Oktober 2020 Originaltitel: Greenwood
“ “
Vorgestellt von Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim im Literarischem Sunset am 27. Mai 2021 auf Radio Rheinwelle.
direkt bestellen
Buch 25€ I TB 12€ Rowohlt Verlag Januar 2021
“ “

Am 21. Mai feierte Wolgang Borchert seinen 100. Geburtstag.

Er wurde 26 Jahre alt.

Rowohlt hat eine limitierte Sonderausgabe aufgelegt.

Warum er auch heute noch lesenswert ist und wieso er einen

Meilenstein der Radiogeschichte schuf, dazu mehr im Audiobeitrag.

Vorgestellt von Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim im Literarischem Sunset auf Radio Rheinwelle.
direkt bestellen
Buch 20€ I ebook 16,99€ dtv Verlagsgesellschaft März 2021
“ “

Stay away from Gretchen I Susanne Abel

Tom Monderath - beliebter Nachrichtensprecher und Fernsehjournalist – wird ganz plötzlich damit konfrontiert, dass seine Mutter, die 84igjährige, alleine lebenden Greta, womöglich an Demenz erkrankt ist. Das sorgfältig gepflegte Kartenhaus bricht bald zusammen, die Mutter muss – zumindest vorübergehend - in eine Pflegeeinrichtung. Im gleichen Maße, wie die Verwirrung der Mutter zunimmt, erinnert sie sich an die sorgsam verdrängten Bilder aus ihrer Kindheit und Jugend: die Flucht aus Ostpreußen und die Angst vor den russischen Soldaten, die Jugend in Heidelberg und ihre unmög- liche Liebe zu einem farbigen GI. Über diese Zeit hatte Greta ihrem Sohn so gut wie nichts erzählt. In Toms Erinnerun- gen ist die Mutter oft krank, ist schweigsam und depressiv. Das hat den Sohn immer belastet, ohne dass er die Ursachen ergründen konnte. Mit dem Foto eines kleinen farbigen Mädchens und dem Namen des amerikanischen Soldaten macht sich der erwachsene Tom nun auf, die Puzzlesteine zusammen- zusetzen. Der Wechsel der Erzählebenen zwischen heute und der Jugend seiner Mutter macht den Roman ungeheuer spannend. Über die Nachforschungen des Journalisten flicht die Autorin Fakten und Zahlen über die Nachkriegszeit in Deutschland in ihren Roman, die sich trotz aller Sachlichkeit ausgesprochen spannend lesen. Vielschichtig, spannend, berührend – unbedingt lesen! …ruft Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm, Ihnen zu
“ “ “ “

Aeham Ahmad I Und die Vögel werden singen

Taxi Damaskus I Aeham Ahmad und Andreas Lukas

Nach seinem erfolgreichen Buch „Und die Vögel werden singen – Ich der Pianist aus den Trümmern“ (Anm. s.nächstes Buch unten), das in mehrere Sprachen übersetzt wurde, ist „Taxi Damaskus“ das zweite Buch von Aeham Ahmad, das er zusammen mit dem Autor Andreas Lukas geschrieben hat. Darin kommt der Taxifahrer Ahmed zu Wort mit den Erlebnissen seiner Fahrgäste. Aus früher fröhlichen und oft lustigen Geschichten sind oft traurige, schicksalsreiche und nicht immer leicht zu ertragende geworden. „Steigen Sie ein in mein gelbes, bescheidenes Taxi, mit dem ich tagein und tagaus durch diese turbulente Stadt fahre und meinen Lebensunterhalt verdiene! Ich freue mich sehr, dass ich Sie auf den Fahrten durch mein geliebtes Damaskus mitnehmen darf und Sie mich auf meinen Touren begleiten“, fordert Ahmed, der Taxifahrer aus Damaskus zu Beginn seiner Erzählungen auf. Seine Fahrgäste erzählen ihre Geschichten und Erlebnisse aus dem Kriegsalltag, der tiefe Spuren in den Seelen hinterlassen hat. Auf einfühlsame Weise verknüpft der Taxifahrer dies mit den Sehnsüchten und Hoffnungen der Menschen. Mit der einfachen und klaren Sprache des Taxifahrers soll ein Eindruck vermittelt werden von den Gegebenheiten, mit und unter denen die Menschen in Syrien leben. Es ist nicht einfach, das tägliche Leben zu meistern. Mit Taxi Damaskus wollen die Autoren den Menschen eine Stimme geben. Steigen Sie also ein in das Taxi und lassen sich von Ahmed, dem Taxifahrer mitnehmen. Seine hautnahen Erzählungen werden untermalt mit Gedichten, in denen die Hoffnungen und Sehnsüchte der Menschen komprimiert werden. Illustriert werden die Kapitel mit ausgewählten Fotos aus dem Alltag in Syrien sowie Bildern und Motiven der syrischen Künstler Tahani Munawar und Ibrahim Doudieh.
Buch 20€ Wolfbach Verlag Zürich April 2021
direkt bestellen
direkt bestellen
TB 13€ ebook 9,99€ Fischer Taschenbuch Mai 2019
Ein Autor aus Wiesbaden
Zwei Autoren aus Wiesbaden
Aus einem Interview mit Deutschlandfunk Kultur am 22.11.2017. Cornelia Wegerhoff im Gespräch mit Aeham Ahmad. Das vollständige Interview finden Sie hier >> Aeham Ahmad sitzt angespannt auf dem Stuhl eines Frankfurter Cafés. Die Erinnerungen lassen den 29-Jährigen nicht los. Dabei macht er doch so gerne Späße, witzelt mit den Veranstaltern seiner Lesung, umarmt voller Herzenswärme die neuen Bekannten, die ihm dabei helfen, in Deutschland Fuß zu fassen. Vor zwei Jahren ist er aus Syrien hierher geflohen. Seine Frau und seine beiden kleinen Kinder konnte Aeham Ahmad inzwischen nachholen. „Ich habe jetzt eine Wohnung in Wiesbaden. Ich habe einen Flügel. Eine wunderbare Dame hat ihn mir einfach geschenkt. Meine Frau geht zum Integrationskurs. Meine beiden Jungs gehen in den Kindergarten und lernen Deutsch. Und ich renne von einem Ort zum anderen. ‚Los, los, immer weiter‘, denke ich. Denn, wenn ich nur fünf Minuten da sitze und nachdenke, werde ich verrückt.“ Nur in der Musik findet Aeham Ahmad Trost. Er gibt Konzerte, hat mit dem Kasseler Jazz-Musiker Edgar Knecht vor kurzem eine gemeinsame CD herausgebracht. … Das musikalische Talent wurde Aeham Ahmed vom Vater in die Wiege gelegt…Später studiert Aeham Ahmad Musikpädagogik, unterrichtet bis zu 200 Schüler. Es geht ihm gut. Doch als in Syrien der Krieg ausbricht, wird Yarmouk vom Assad-Regime zu feindlichem Gebiet erklärt. Trotzig packt Aeham Ahmad ein Klavier auf einen Rollwagen und singt mitten auf der Straße mit Kindern. Die Musik soll ihnen Freude bereiten, sie ablenken vom Elend des Krieges um sie herum. Doch eines Tages wird ein Mädchen direkt neben dem Klavier von einem Scharfschützen erschossen. Aeham Ahmad ist zutiefst erschüttert, zieht sich erst zurück und kehrt irgendwann allein mit seinem Klavier in die Trümmer von Yarmouk zurück. Das berühmte Foto entsteht. Es ist auch auf dem Cover seines Buches abgebildet.
“ “ Wiesbaden-Bestseller Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Buch 20€ ebook 14,99€ DuMont Buchverlag März 2021
Wiesbaden-Bestseller
A
Sie lassen die eigene Familie zurück, um sich um fremde Menschen zu kümmern – Frauen aus Osteuropa. Daniela verlässt ihr kleines Dorf am äußersten Rand von Rumänien und arbeitet in Mailand rund um die Uhr als Pflegerin und Kinderfrau. In seinem berührenden dreistimmigen Familienroman erzählt Balzano von Träumen, Aufbruch und Scheitern. Und er zeigt, was Migration nicht nur für die bedeutet, die aufbrechen, sondern auch für diejenigen, die zurückbleiben. …empfohlen von Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Buch 22€ I ebook 18,99€ Hörbuch 22€/15,95€ Diogenes Verlag September 2021 Originaltitel: Quando tornerò

Wenn ich wiederkomme I Marco Bolzano

“ “ “ “

Vor Rehen wird gewarnt I Vicky Baum

So rehäugig Ann auch durchs Leben geht, so rücksichtslos nimmt sie sich, was sie will. Hinter der Fassade perfekter Selbstinszenierung steckt eine Frau, die mit stählerner Sanftmut Menschen aus dem Wege räumt, die bei aller zur Schau gestellten Bescheidenheit stets im Mittelpunkt steht und eine psychopathische Lügnerin ist, bewandert darin, Mitleid zu erregen und sich selbst zu bemitleiden – kurz: eine faszinierende Person für alle, die nicht unmittelbar mit ihr zu tun haben und die ihr nur, wie ich als Leserin, bei ihrem Treiben staunend zusehen. Zwölf Jahre nach Menschen im Hotel erschien 1951 Vor Rehen wird gewarnt, ihr bester und lange Zeit vergessener Roman: psychologisch raffiniert, spannend und äußerst unterhaltsam, vor allem wenn Vicki Baum ihrer scharfzüngigen Ironie freien Lauf lässt. Vicki Baum versteht etwas davon, Menschen auf den Grund ihres Herzens zu sehen, und diese Erkenntnisse in unwiderstehlicher Weise zu Papier zu bringen, was Klaus und Erika Mann dieses Kompliment entlockte: «Vicki Baum weiß so viel von der Welt, sie kennt so gut die Menschen, sie begreift so genau und warmherzig ihre Schicksale und die Beziehungen, die sie miteinander ver- knüpfen.» Empfohlen von Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm, An den Quellen.
Buch 24€ I TB 13€ ebook 12,99€ Hörbuch 10,49€/15€ Arche Verlag, Februar 2020 Amerik. Titel „Danger from Deer“
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Sommer-Lese-Tipp 2021
B
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat “ “

Am Rande der Glückseligkeit. Über den Strand.

Bettina Baltschev

direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Schön & tiefsinnig: Durch die Finger rinnt der Sand, ein Flaneur stakst vorbei, Sonne und Meeres- brise geben sich ein Stelldichein. Wer langweilt sich schon am Meer? Die Sehnsucht ruft uns jedes Jahr erneut an die Küsten. Doch wie kam es, dass aus kargen Ufern und Gestaden plötzlich Orte der Erholung wurden, an denen ehedem nur Schrecken, Unglücke und Ungeheuer lauerten und sich außer ein paar Fischern niemand um diese Übergänge zwischen Land und Wasser scherte? Bettina Baltschev begibt sich auf diese historisch-kulturelle, ziellose und von Anekdoten geprägte Suche an Europas Stränden, die ihr Leben sortieren. Empfohlen von Christopher Deyer, Buch-Café Nero39, Nerostraße.

literarisches Essay

Buch 25€ I ebook 17,99€ Berenberg Verlag April 2021
Sommer-Lese-Tipp 2021
Buch 15€ I ebook 9,99€ I Hörbuch 14,99€ I Blumenbar I Januar 2021
Sommer-Lese-Tipp 2021
Bissige Ehegeschichte, über die man herrlich lachen, abr auch nachdenken kann. Empfohlen von Vera Anna, Buch-VorOrt, Bierstadt.

Barbara stirbt nicht I Alina Bronsky

Weihnachts-Geschenk-Tipp 2021
Alina Bronsky I Barbara stirbt nicht I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Buch 20€ I ebook 14,99€ Kiepenheuer & Witsch September 2021

Das Flüstern der bäume I Michael Christie

Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden-Bestseller Wiesbaden-Bestseller
Klicken Sie auf das orange Häuschen neben dem Logo und sie sehen, Name und Lage der Buchhandlung. Haben Sie die Buchhandlung Ihrer Wahl gefunden, führt der Link auf das Logo direkt zu deren Shop/Bestellmöglichkeit.
Los Angeles, Sommer 1976: Calista und Gill, zwei junge Frauen auf einem Trip durch die USA, eilen vom Strand aus in ein Restaurant, in dem Gill mit einem Bekannten ihres Vaters verabredet ist. „Wir trugen beide die gleichen Klamotten: spottbillige T-Shirts mit irgendeinem Aufdruck auf der Brust, abgeschnittene Jeans, Sonnenbrille und Flipflops.“ Der Türsteher will sie zunächst nicht hineinlassen, aber der Name des Mannes, mit dem sie verabredet sind, öffnet ihnen die Türen. „Die anderen Gäste verstummten und starrten uns an, als wir an ihnen vorbeigingen. Ich spürte, wie ich rot anlief. Wir steuerten auf einen Tisch in einer Ecke des Raumes zu, an dem jedoch nicht zwei Personen saßen, wie ich erwartet hatte, sondern vier. Zwei Männer, zwei Frauen. Sie sahen ziemlich betagt aus.“ Calista ahnt nicht, dass der kleine Mann mit dem österreichischen Akzent das Kino- Genie Billy Wilder ist, Schöpfer unsterblicher Filme wie „Manche mögen’s heiß.“ Mit am Tisch sitzen sein Drehbuchautor Iz Diamond und die Frauen der beiden. Diese Begegnung wird das Leben der jungen Athenerin verändern: Ein Jahr später begleitet sie den Regisseur und seinen Drehbuchautor als Dolmetscherin auf die griechische Insel Madouri, wo Wilder seinen vorletzten Film Fedora dreht. Jonathan Coe zeichnet in seinem klugen und unterhaltsamen Roman nicht nur ein schillerndes Bild der Hollywood-Legende Billy Wilder, sondern erzählt auch von der Konfrontation des jüdischen Exilanten Wilder mit der Geschichte seiner Familie. …empfohlen von Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm
Buch 22€ I ebook 16,99€ Folio Verlagsgesellschaft August 2021 Originaltitel: Mr Wilder and Me. 'Transfer Europa'.
Jonathan Coe I Mr. Wilder & Ich I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Mr. Wilder & Ich I Jonathan Coe

Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest-Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden
wiesbaden liest

Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I

Roman I Rezensionen I Archiv I A - C

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihr Lese-Tipps senden!

A B C Sortiert alphabetisch nach dem Nachnamen des Autors/der Autorin. Viel Freude beim Stöbern!
“ “

Taxi Damaskus

Aeham Ahmad und Andreas Lukas

Nach seinem erfolgreichen Buch „Und die Vögel werden singen – Ich der Pianist aus den Trümmern“ (Anm. s.nächstes Buch unten), das in mehrere Sprachen übersetzt wurde, ist „Taxi Damaskus“ das zweite Buch von Aeham Ahmad, das er zusammen mit dem Autor Andreas Lukas geschrieben hat. Darin kommt der Taxifahrer Ahmed zu Wort mit den Erlebnissen seiner Fahrgäste. Aus früher fröhlichen und oft lustigen Geschichten sind oft traurige, schicksalsreiche und nicht immer leicht zu ertragende geworden. „Steigen Sie ein in mein gelbes, bescheidenes Taxi, mit dem ich tagein und tagaus durch diese turbulente Stadt fahre und meinen Lebensunterhalt verdiene! Ich freue mich sehr, dass ich Sie auf den Fahrten durch mein geliebtes Damaskus mitnehmen darf und Sie mich auf meinen Touren begleiten“, fordert Ahmed, der Taxifahrer aus Damaskus zu Beginn seiner Erzähl- ungen auf. Seine Fahrgäste erzählen ihre Geschichten und Erlebnisse aus dem Kriegsalltag, der tiefe Spuren in den Seelen hinterlassen hat. Auf einfühlsame Weise verknüpft der Taxifahrer dies mit den Sehnsüchten und Hoffnungen der Menschen. Mit der einfachen und klaren Sprache des Taxifahrers soll ein Eindruck vermittelt werden von den Gegeben- heiten, mit und unter denen die Menschen in Syrien leben. Es ist nicht einfach, das tägliche Leben zu meistern. Mit Taxi Damaskus wollen die Autoren den Menschen eine Stimme geben. Steigen Sie also ein in das Taxi und lassen sich von Ahmed, dem Taxifahrer mitnehmen. Seine hautnahen Erzählungen werden untermalt mit Gedichten, in denen die Hoffnungen und Sehnsüchte der Menschen komprimiert werden. Illustriert werden die Kapitel mit ausgewählten Fotos aus dem Alltag in Syrien sowie Bildern und Motiven der syrischen Künstler Tahani Munawar und Ibrahim Doudieh.
Buch 20€ I Wolfbach Verlag Zürich, April 2021 Zwei Autoren aus Wiesbaden
direkt bestellen
“ “

Aeham Ahmad

Und die Vögel werden singen

Aus einem Interview mit Deutschlandfunk Kultur am 22.11.2017. Cornelia Wegerhoff im Gespräch mit Aeham Ahmad. Das vollständige Interview finden Sie hier >> Aeham Ahmad sitzt angespannt auf dem Stuhl eines Frankfurter Cafés. Die Erinnerungen lassen den 29- Jährigen nicht los. Dabei macht er doch so gerne Späße, witzelt mit den Veranstaltern seiner Lesung, umarmt voller Herzenswärme die neuen Bekannten, die ihm dabei helfen, in Deutschland Fuß zu fassen. Vor zwei Jahren ist er aus Syrien hierher geflohen. Seine Frau und seine beiden kleinen Kinder konnte Aeham Ahmad inzwischen nachholen. „Ich habe jetzt eine Wohnung in Wiesbaden. Ich habe einen Flügel. Eine wunderbare Dame hat ihn mir ein- fach geschenkt. Meine Frau geht zum Integrationskurs. Meine beiden Jungs gehen in den Kindergarten und lernen Deutsch. Und ich renne von einem Ort zum anderen. ‚Los, los, immer weiter‘, denke ich. Denn, wenn ich nur fünf Minuten da sitze und nachdenke, werde ich verrückt.“ Nur in der Musik findet Aeham Ahmad Trost. Er gibt Konzerte, hat mit dem Kasseler Jazz-Musiker Edgar Knecht vor kurzem eine gemeinsame CD herausgebracht. … Das musikalische Talent wurde Aeham Ahmed vom Vater in die Wiege gelegt…Später studiert Aeham Ahmad Musikpädagogik, unterrichtet bis zu 200 Schüler. Es geht ihm gut. Doch als in Syrien der Krieg ausbricht, wird Yarmouk vom Assad-Regime zu feindlichem Gebiet erklärt. Trotzig packt Aeham Ahmad ein Klavier auf einen Rollwagen und singt mitten auf der Straße mit Kindern. Die Musik soll ihnen Freude bereiten, sie ablenken vom Elend des Krieges um sie herum. Doch eines Tages wird ein Mädchen direkt neben dem Klavier von einem Scharfschützen erschossen. Aeham Ahmad ist zutiefst erschüttert, zieht sich erst zurück und kehrt irgendwann allein mit seinem Klavier in die Trümmer von Yarmouk zurück. Das berühmte Foto entsteht. Es ist auch auf dem Cover seines Buches abgebildet.
TB 13€ I ebook 9,99€ I Fischer Taschenbuch, Mai 2019 Ein Autor aus Wiesbaden
direkt bestellen
Buch 20€ I ebook 16,99€ dtv Verlagsgesellschaft I März 2021
Wiesbaden-Bestseller Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden

Der grosse Sommer I Ewald Arenz

direkt bestellen
Frieder wollte eigentlich, wie jedes Jahr, mit seinem Eltern in den Sommerferien in den Urlaub fahren. Doch dieses Jahr ist seine Versetzung gefährdet und er muss zu seinen Großeltern, um mit seinem Opa auf die Nachprüfungen in Mathe und Latein zu lernen. Aber zum Glück gibt es noch seine Freunde, Johann und dessen Schwestern Beate und Alma, die er im Schwimmbad kennengelernt hat. So beginnt nun ein Sommer, den Frieder nie vergessen wird. Ein wundervoller Coming-of-Age-Roman über einen Sommer der Freundschaft und der ersten Liebe, aber auch der Suche nach der eigenen Familiengeschichte. Ewald Arenz schafft es wiedermal liebevolle Figuren zu erschaffen und eine Geschichte zu erzählen, die bis zum Ende spannend bleibt. Schön zu lesen und wer "Alte Sorten" von ihm mochte, wird hier nicht enttäuscht werden ….verspricht Andreas Dieterle, Buchecke Schierstein
“ “ Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden-Bestseller
Buch 20€ I ebook 14,99€ DuMont Buchverlag I März 2021
A
B
Sie lassen die eigene Familie zurück, um sich um fremde Menschen zu kümmern – Frauen aus Osteuropa. Daniela verlässt ihr kleines Dorf am äußersten Rand von Rumänien und arbeitet in Mailand rund um die Uhr als Pflegerin und Kinderfrau. In seinem berührenden dreistimmigen Familienroman erzählt Balzano von Träumen, Aufbruch und Scheitern. Und er zeigt, was Migration nicht nur für die bedeutet, die aufbrechen, sondern auch für diejenigen, die zurückbleiben. …empfohlen von Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm
“ “
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat

Wenn ich wiederkomme I Marco Bolzano

Buch 22€ I ebook 18,99€ I Hörbuch 22€/15,95€ Diogenes Verlag I September 2021 Originaltitel:Quando tornerò
“ “

Vor Rehen wird gewarnt I Vicky Baum

Buch 24€ I TB 13€ I ebook 12,99€ Hörbuch 10,49€/15€ I Arche Verlag I Februar 2020 Amerik. Titel I „Danger from Deer“
So rehäugig Ann auch durchs Leben geht, so rücksichtslos nimmt sie sich, was sie will. Hinter der Fassade perfekter Selbstinszenierung steckt eine Frau, die mit stählerner Sanftmut Menschen aus dem Wege räumt, die bei aller zur Schau gestellten Bescheidenheit stets im Mittelpunkt steht und eine psychopathische Lügnerin ist, bewandert darin, Mitleid zu erregen und sich selbst zu bemitleiden kurz: eine faszinierende Person für alle, die nicht unmittelbar mit ihr zu tun haben und die ihr nur, wie ich als Leserin, bei ihrem Treiben staunend zusehen. Zwölf Jahre nach Menschen im Hotel erschien 1951 Vor Rehen wird gewarnt, ihr bester und lange Zeit verges-sener Roman: psychologisch raffiniert, span- nend und äußerst unterhaltsam, vor allem wenn Vicki Baum ihrer scharfzüngigen Ironie freien Lauf lässt. Vicki Baum versteht etwas davon, Menschen auf den Grund ihres Herzens zu sehen, und diese Erkenntnisse in unwiderstehlicher Weise zu Papier zu bringen, was Klaus und Erika Mann dieses Kompliment entlockte: «Vicki Baum weiß so viel von der Welt, sie kennt so gut die Menschen, sie begreift so genau und warmherzig ihre Schicksale und die Beziehungen, die sie miteinander ver-knüpfen.» Empfohlen von Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm, An den Quellen.
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Sommer-Lese-Tipp 2021
DuMont Buchverlag I März 2021 Buch 20€ I ebook 14,99€
Vorgestellt von Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim im Literarischem Sunset am 29. April 2021 auf Radio Rheinwelle.
“ “
direkt bestellen

Anja Baumheier

Die Erfindung der Sprache

Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat “ “

Am Rande der Glückseligkeit.

Über den Strand.

Bettina Baltschev

Schön & tiefsinnig: Durch die Finger rinnt der Sand, ein Flaneur stakst vorbei, Sonne und Meeres-brise geben sich ein Stelldichein. Wer langweilt sich schon am Meer? Die Sehnsucht ruft uns jedes Jahr erneut an die Küsten. Doch wie kam es, dass aus kargen Ufern und Gestaden plötzlich Orte der Erholung wurden, an denen ehedem nur Schrecken, Unglücke und Ungeheuer lauerten und sich außer ein paar Fischern niemand um diese Übergänge zwischen Land und Wasser scherte? Bettina Baltschev begibt sich auf diese historisch- kulturelle, ziellose und von Anekdoten geprägte Suche an Europas Stränden, die ihr Leben sortieren. Empfohlen von Christopher Deyer, Buch-Café Nero39, Nerostraße.
literarisches Essay I Buch 25€ I ebook 17,99€ Berenberg Verlag I April 2021
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Sommer-Lese-Tipp 2021
“ “
Vorgestellt von Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim im Literarischem Sunset am 27. Mai 2021 auf Radio Rheinwelle. Rowohlt Verlag I Januar 2021 I Buch 25€ I TB 12€
Warum er auch heute noch lesenswert ist und wieso er einen Meilenstein der Radiogeschichte schuf, dazu mehr im Audiobeitrag.
direkt bestellen

Am 21. Mai feierte Wolgang Borchert

seinen 100. Geburtstag.

Er wurde 26 Jahre alt.

Rowohlt hat eine limitierte Sonderausgabe

aufgelegt.

Nigeria in den Zeiten von Corona, das Land erlebt einen harten Lockdown. Bambi, für unsere Ohren ein wirklich lustiger Name gerade, weil es sich bei ihm um einen absoluten Macho handelt, wird von seiner Freundin auf die Straße gesetzt. Was dann mit Bambi passiert ist amüsant zu lesen und beschreibt spannend die nigerianische Gesell- schaft und das Patriarchat. …empfiehlt Gudrun Olbert, Büchergilde Wiesbaden
“ “
Buch 15€ I ebook 9,99€ I Hörbuch 14,99€ Blumenbar I Januar 2021
direkt bestellen

Das Baby ist meins I Oyinkan Braithwaite

“ “

Chuzpe I Lily Brett

Roman I Buch 12€ I TBuch 10€ I ebook 9,99€ Hörbuch 12,99€/9,99€ I Suhrkamp Verlag Februar 2008 I Amerik. Titel „You gotta have Balls“
Eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Auch beim nochmaligen Lesen, habe ich wieder laut gelacht, geschmunzelt und mitgelitten. Es ist einfach toll! Lily Brett hat eine unglaubliche Komik und dabei doch auch Stille und Tiefgang. Der Roman spielt in New York, der Wahlheimat der australischen Autorin. Der Vater der Protagonistin Ruth, ist ebenfalls von Melbourne nach New York gekommen und möchte dort ein Restaurant eröffnen. Die Tochter hält das Unternehmen für gewagt, wenn nicht für total leichtsinnig. In New York ein Restaurant aufzumachen ist eine Sache, an der schon andere Leute als der 87-jährige Edek gescheitert sind. Doch wie könnte es anders sein, das Klops-Restaurant boomt. Ebenso wie Edeks Liebesleben... Lily Brett beschreibt eine besondere Vater-Tochter- Beziehung, warmherzig, augenzwinkernd. Unbedingt lesen!!! Empfohlen von Vera Anna, Buch-VorOrt, Bierstadt.
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Sommer-Lese-Tipp 2021
Bissige Ehegeschichte, über die man herrlich lachen, abr auch nachdenken kann. Empfohlen von Vera Anna, Buch-VorOrt, Bierstadt.

Barbara stirbt nicht I Alina Bronsky

Alina Bronsky I Barbara stirbt nicht I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Buch 20€ I ebook 14,99€ I Kiepenheuer & Witsch September 2021
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Weihnachts-Geschenk-Tipp 2021
Wiesbaden-Bestseller
C

Das Flüstern der Bäume

Michael Christie

Schmöker!

“ “
Dieses 560 Seiten starke Werk ist gleichzeitig Familiengeschichte und Naturthriller. Vor allem aber ist es ein spannender Schmöker, in den wir uns lesend nur zu gerne vergraben und der uns mit immer neuen Wendungen überrascht. Alle Angehörigen dieser Familie haben mit Holz zu tun; der eine kauft ganze Wälder und lässt abholzen, der andere tritt mit Sabotageakten als Baumschützer an, der nächste erschafft Kunstwerke ... und über die Generationen teilen sie ein Geheimnis aber das wissen sie natürlich lange Zeit nicht, bis es sich allmählich, wie die Rinden eines Baumes vor uns Lesenden “entblättert” ... …empfohlen von Elke Deichmann, Buchhandlung spielen & LESEN, Dotzheim
direkt bestellen
Wiesbaden-Bestseller
Buch 22€ I ebook 12,99€ ITbuch 12€ I Hörbuch 29,95€ Penguin Verlag I Oktober 2020 Originaltitel: Greenwood
Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Empfehlung Frühjahrserscheinungen 2022
“ “
Madame Tussaud ist der Allgemeinheit mit ihrem Wachsfigurenkabinett bekannt. Dass aber ihr Leben selbst einen Roman füllen kann, haben wir Edward Carey zu verdanken. Im Elsass in Armut geboren und früh Waise geworden, nimmt sich ein Anatom ihrer an. Im vorrevolutionären Paris sind die Menschen begeistert von den lebens- nahen illustren Persönlichkeiten, die in Wachs ausgestellt werden. Nach der Revolution rollen nicht nur Wachsköpfe und Marie lässt sich nach jahre- langem Reisen in London nieder. Dort beginnt spät, aber nachhaltig der große Erfolg von „Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett“. Das Buch ist mit hunderten kleinen Zeichnungen gespickt, die den Inhalt pittoresk kommentieren. Das Leben von Madame Tussaud wird bild- und wortgewaltig wiedergegeben, man bekommt einen sehr plastischen Eindruck (und nicht nur von den prominenten Wachsfiguren) wie ein Leben im Über- gang von Absolutismus und Aufklärung verlief. Empfohlen von Daphne Neu, Büchergilde Wiesbaden, Bismarckring

Das außergewöhnliche Leben eines

Dienstmädchens namens Petite besser

bekannt als Madame Tussaud

Edward Carey

Buch 24€ I TBuch 16€ i ebook 11,99€ Originaltitel: Little. I C.H. Beck Verlag I Januar 2022
direkt bestellen
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat
Los Angeles, Sommer 1976: Calista und Gill, zwei junge Frauen auf einem Trip durch die USA, eilen v om Strand aus in ein Restaurant, in dem Gill mit einem Bekannten ihres Vaters verabredet ist. „Wir trugen beide die gleichen Klamotten: spottbillige T-Shirts mit irgendeinem Aufdruck auf der Brust, abgeschnittene Jeans, Sonnenbrille und Flipflops.“ Der Türsteher will sie zunächst nicht hineinlassen, aber der Name des Mannes, mit dem sie verabredet sind, öffnet ihnen die Türen. „Die anderen Gäste verstummten und starrten uns an, als wir an ihnen vorbeigingen. Ich spürte, wie ich rot anlief. Wir steuerten auf einen Tisch in einer Ecke des Raumes zu, an dem jedoch nicht zwei Personen saßen, wie ich erwartet hatte, sondern vier. Zwei Männer, zwei Frauen. Sie sahen ziemlich betagt aus.“ Calista ahnt nicht, dass der kleine Mann mit dem österreichischen Akzent das Kino-Genie Billy Wilder ist, Schöpfer unsterblicher Filme wie „Manche mögen’s heiß.“ Mit am Tisch sitzen sein Drehbuchautor Iz Diamond und die Frauen der beiden. Diese Begegnung wird das Leben der jungen Athenerin verändern: Ein Jahr später begleitet sie den Regisseur und seinen Drehbuchautor als Dolmetscherin auf die griechische Insel Madouri, wo Wilder seinen vorletzten Film Fedora dreht. Jonathan Coe zeichnet in seinem klugen und unterhaltsamen Roman nicht nur ein schillerndes Bild der Hollywood-Legende Billy Wilder, sondern erzählt auch von der Konfrontation des jüdischen Exilanten Wilder mit der Geschichte seiner Familie. …empfohlen von Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm
Jonathan Coe I Mr. Wilder & Ich I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Buch 22€ I ebook 16,99€ Folio Verlagsgesellschaft I August 2021 Originaltitel: Mr Wilder and Me. 'Transfer Europa'.
direkt bestellen
Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden

Mr. Wilder & Ich I Jonathan Coe

Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden
Tom Monderath, beliebter Nachrichtensprecher und Fernsehjournalist, wird ganz plötzlich damit konfrontiert, dass seine Mutter, die 84igjährige, alleine lebenden Greta, womöglich an Demenz erkrankt ist. Das sorgfältig gepflegte Kartenhaus bricht bald zusammen, die Mutter muss zumindest vorübergehend - in eine Pflegeeinrichtung. Im gleichen Maße, wie die Verwirrung der Mutter zunimmt, erinnert sie sich an die sorgsam verdrängten Bilder aus ihrer Kindheit und Jugend: die Flucht aus Ostpreußen und die Angst vor den russischen Soldaten, die Jugend in Heidelberg und ihre unmögliche Liebe zu einem farbigen GI. Über diese Zeit hatte Greta ihrem Sohn so gut wie nichts erzählt. In Toms Erinnerungen ist die Mutter oft krank, ist schweigsam und depressiv. Das hat den Sohn immer belastet, ohne dass er die Ursachen ergründen konnte. Mit dem Foto eines kleinen farbigen Mädchens und dem Namen des amerikanischen Soldaten macht sich der erwachsene Tom nun auf, die Puzzlesteine zusammenzusetzen. Der Wechsel der Erzählebenen zwischen heute und der Jugend seiner Mutter macht den Roman ungeheuer spannend. Über die Nachforschungen des Journalisten flicht die Autorin Fakten und Zahlen über die Nachkriegszeit in Deutschland in ihren Roman, die sich trotz aller Sachlichkeit ausgesprochen spannend lesen. Vielschichtig, spannend, berührend – unbedingt lesen! …ruft Jutta Leimbert, Buchhandlung Vaternahm, Ihnen zu
“ “
direkt bestellen

Stay away from Gretchen

Susanne Abel