Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Veranstaltungen

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

rund um das Lesen rund um Wiesbaden
Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I

Lesung I Stefanie Gerhold I 16. Mai 2024

WIESBADEN LIEST Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen. I Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihre Lese-Tipps senden! Bestellungen 24/7 online in unseren Onlineshops oder per E-Mail I Abholbereit am nächsten Werktag I Auslieferung und Versand
Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Stefanie Gerhold erzählt in ihrem ersten Roman auf spannende Weise vom Leben des jüdischen Kunstmäzen James Simon und vom kolonialen Grabungsrausch in Ägypten, den flirrenden Hoffnungen der Zwanzigerjahre und Aufstieg und Fall des jüdischen Bürgertums in Berlin. Die Autorin, geboren 1967, wurde bekannt als Übersetzerin für spanisch-sprachige Litera- tur, unter anderem der Werke von Max Aub und Elsa Osorio. Sie schreibt Essays zu inter- kulturellen Themen und hat bei Deutschlandfunk Kultur das Hörspiel »Come Back« ver- öffentlicht. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Stefanie Gerhold

» Das Lächeln der Königin «

Präsentiert von der Buchhandlung
Wiesbaden liest im Sommer wird veranstaltet von Wiesbaden liest, dem kollegialen Zusammenschluss unabhängiger und inhabergeführten Buchhandlungen Wiesbadens.
James Simon ist ein erfolgreicher Textilunternehmer im Berlin der Gründerzeit. Er initiiert und unterstützt soziale Einrichtungen und vermacht der Kulturabteilung des Berliner Museums zahlreiche Kunstschätze. Und er hat ein besonderes Faible für die Ausgrabun- gen im Orient, und finanziert deshalb auch die seines Freundes in Tell el-Amarna in Ägypten. Nach kostspieligen Mühen wird an diesem Ort ein Schatz geborgen, der die Welt in einen wahren Ägypten-Rausch versetzen wird: die Büste der Nofretete. 1924 wird es durch Simon möglich, dass die Büste im Berliner Museum der Öffentlichkeit präsentiert wird. Und während Regierungen bereits darüber streiten, wem dieser Fund rechtmäßig zusteht, hat sich ganz Berlin längst verliebt – in ihre lächelnde Königin. Noch heute kann sie im Neuen Museum Berlin bewundert werden und wird zu ihrem 100. Jubiläum ordentlich gefeiert. Kaum jemand weiß, welche Odysee die Königin in den Wirren von Nazizeit und Weltkrieg erlebt hat und, dass sie auch einen Aufenthalt im Museum Wiesbaden hatte.
Termin Donnerstag, 16. Mai 2024 Uhrzeit 19:30 Uhr Karten 10€ Ort Landesmuseum Wiesbaden (Vortragssaal), Friedrich-Ebert-Allee 2, 65185 Wiesbaden

Karte kaufen/reservieren

Veranstaltungsort Landesmuseum Wiesbaden (Vortragssaal), Friedrich-Ebert-Allee 2, 65185 Wiesbaden Hinweis Das Trüffel-Museumscafé hat bis 20:30 Uhr geöffnet. >> ÖPNV Haltestelle Humboldtstraße (Bus 5, 15, 48), Rheinstraße/RMCC (Bus 1, 8, 4 ,14 ,27 ,45), jeweils ca. 5 Laufminuten, HBF Wiesbaden, ca. 8 Laufminuten PKW Parken auf der Friedrich-Ebert-Allee oder Seitenstraßen oder Parkhaus RMCC
© OpenStreetMap
In Kooperation mit dem Museum Wiesbaden
Stefanie Gerhold I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Mit Unterstützung des Hessischen Literaturrats
Stefanie Gerhold I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
© Susanne Schleyer
Stefanie Gerhold I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Stefanie Gerhold I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Stefanie Gerhold I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Stefanie Gerhold I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen © Susanne Schleyer

Ihre Entdeckung war eine Sensation

und sie bezaubert die Welt bis heute:

die Büste der Nofretete.

»Was soll ich noch sagen. Diese Königin zu beschreiben ist nutzlos. Man muss sie sehen.«
Stefanie Gerhold I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Büchergilde Wiesbaden Bismarckring 27, 65183 Wiesbaden Tel 0611 40 57 67 I E-Mail buechergilde-wiesbaden@t-online.de Buch-Café Nero39 Nerostr. 39, 65183 Wiesbaden Tel 0611 181 793 63 I E-Mail info@nero39.de Buchhandlung Vaternahm An den Quellen 12, 65183 Wiesbaden Tel 0611 30 12 55 I E-Mail buchhandlung-vaternahm@t-online.de Buchhandlung und Landkartenhaus Angermann Mauergasse 21, 65183 Wiesbaden Tel 0611 99 30 90 I E-Mail info@landkartenhaus.de Buchhandlung & Antiquariat Hans J. von Goetz Rheinstr. 101, 65185 Wiesbaden Tel 0611 37 23 58 I E-Mail buchhandlungvongoetz@gmx.de Buchhandlung erLesen Niederwaldstr. 3, 65187 Wiesbaden Tel 0611 26 75 658 I E-Mail info@erlesen-wiesbaden.de Buchecke Schierstein Reichsapfelstraße 1, 65201 Wiesbaden-Schierstein Tel 0611 890 736 84 I E-Mail info@buchecke.de Buchhandlung spielen & LESEN Römergasse 20a, 65199 Wiesbaden-Dotzheim Tel 0611 520 851 I E-Mail info@spielenundlesen.de Buch VorOrt Poststr. 2, 65191 Wiesbaden-Bierstadt Tel 0611 542 800 I E-Mail info@buch-vorort.de
Hans J. v. Goetz Buchhandlung & Antiquariat Daniela Daub I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Wir danken herzlich für die Unterstützung!
Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden
rund um das Lesen rund um Wiesbaden
Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest-Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden

Die Seite inhabergeführter und unabhängiger

Buchhandlungen in der Wiesbaden.

Veranstaltungen

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihr Lese-Tipps senden!

Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wiesbaden liest im Sommer 2024

Stefanie Gerhold I 16. Mai 2024

Wiesbaden liest im Sommer Wiesbaden liest im Sommer wird veranstaltet von Wiesbaden liest, dem kollegialen Zusammenschluss unabhängiger und inhabergeführten Buchhandlungen Wiesbadens.

Stefanie Gerhold

»Das Lächeln der Königin«

Termin Donnerstag, 16. Mai 2024 Uhrzeit 19:30 Uhr Karten 10€ Ort Landesmuseum Wiesbaden (Vortragssaal), Friedrich-Ebert-Allee 2, 65185 Wiesbaden

© OpenStreetMap

Ihre Entdeckung war eine Sensation

und sie bezaubert die Welt bis heute:

die Büste der Nofretete.

Vita, Leseprobe, Presse >>> © Susanne Schleyer
James Simon ist ein erfolgreicher Textilunternehmer im Berlin der Gründerzeit. Er initiiert und unterstützt soziale Einrichtungen und vermacht der Kulturabteilung des Berliner Museums zahlreiche Kunstschätze. Und er hat ein besonderes Faible für die Ausgrabungen im Orient, und finanziert deshalb auch die seines Freundes in Tell el- Amarna in Ägypten. Nach kostspieligen Mühen wird an diesem Ort ein Schatz geborgen, der die Welt in einen wahren Ägypten-Rausch versetzen wird: die Büste der Nofretete. 1924 wird es durch Simon möglich, dass die Büste im Berliner Museum der Öffentlichkeit präsentiert wird. Und während Regierungen bereits darüber streiten, wem dieser Fund rechtmäßig zusteht, hat sich ganz Berlin längst verliebt – in ihre lächelnde Königin. Noch heute kann sie im Neuen Museum Berlin bewundert werden und wird zu ihrem 100. Jubiläum ordentlich gefeiert. Kaum jemand weiß, welche Odysee die Königin in den Wirren von Nazizeit und Weltkrieg erlebt hat und, dass sie auch einen Aufenthalt im Museum Wiesbaden hatte.
Veranstaltungsort Landesmuseum Wiesbaden (Vortragssaal), Friedrich-Ebert-Allee 2, 65185 Wiesbaden Hinweis Das Trüffel-Museumscafé hat bis 20:30 Uhr geöffnet. >> ÖPNV Haltestelle Humboldtstraße (Bus 5, 15, 48), Rheinstraße /RMCC (Bus 1, 8, 4 ,14 ,27 ,45), jeweils ca. 5 Laufminuten, HBF Wiesbaden, ca. 8 Laufminuten PKW Parken auf der Friedrich-Ebert-Allee oder Seitenstraßen oder Parkhaus RMCC.
Stefanie Gerhold I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Stefanie Gerhold erzählt in ihrem ersten Roman auf spannende Weise vom Leben des jüdischen Kunstmäzen James Simon und vom kolonialen Grabungsrausch in Ägypten, den flirrenden Hoffnungen der Zwanzigerjahre und Aufstieg und Fall des jüdischen Bürgertums in Berlin. Die Autorin, geboren 1967, wurde bekannt als Übersetzerin für spanisch-sprachige Litera-tur, unter anderem der Werke von Max Aub und Elsa Osorio. Sie schreibt Essays zu interkulturellen Themen und hat bei Deutschlandfunk Kultur das Hörspiel »Come Back« ver- öffentlicht. Sie lebt und arbeitet in Berlin.
Präsentiert von der Buchhandlung
In Kooperation mit dem Museum Wiesbaden
Stefanie Gerhold I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Mit Unterstützung des Hessischen Literaturrats
Stefanie Gerhold I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Stefanie Gerhold I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
»Was soll ich noch sagen. Diese Königin zu beschreiben ist nutzlos. Man muss sie sehen.«
Wir danken herzlich für die Unterstützung!