Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I

Wiesbaden liest im Sommer I Lesung I Karen Köhler I 1. Juli 2022

WIESBADEN LIEST Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen. I Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihre Lese-Tipps senden! Bestellungen 24/7 online in unseren Onlineshops oder per E-Mail I Abholbereit am nächsten Werktag I Auslieferung und Versand auf Anfrage
Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Ein Roman von großer literarischer Wucht: Karen Köhler präsentiert eine Gruppe von Menschen die nach ganz eigenen archaischen Regeln, abgeschieden auf einer Insel, leben.
Karen Köhler hat Schauspiel studiert und 12 Jahre am Theater gearbeitet, inzwischen aber das Schreiben für die Bühne zu Ihrer Hauptbeschäftigung gemacht. Nach einem Band mit Erzählungen (Wir haben Raketen geangelt) ist Miroloi ihr erster Roman. Er war für den deutschen. Buchpreis nominiert.
© Christian Rothe

Termin

Freitag 1. Juli 2022

Ort

Die ehemalige Backstube hinter der Buchhand-

lung spielen & LESEN, Römergasse 20 A,

65199 Ortsmitte Dotzheim

Karen Köhler

Miroloi

Präsentiert von
Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V. Dankeschön!
Wir danken dem Hotel Aurora, das unseren Autorinnen und Autoren einen angenehmen Aufenthalt in Wiesbaden bereitet. Hotel Aurora - Untere Albrechtstr. 10 I www.aurora-hotel.de
Wiesbaden liest im Sommer wird veranstaltet von Wiesbaden liest, dem kollegialen Zusammenschluss unabhängiger und inhabergeführten Buchhandlungen Wiesbadens.
Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Sie führen ein Leben im Einklang mit der Natur. Was gebraucht wird, wird selbst hergestellt, alle verfügen gemeinsam über alles und ziehen an einem Strang. Es ist beinahe eine Idylle, zumindest solange sich alle an die Regeln halten und an die klare Rollenverteilung: Männer dürfen z.B. weder singen noch kochen und Frauen lernen weder lesen noch schreiben. Die Erzählerin der Geschichte gehört zu den wenigen Randfiguren dieser Gemeinschaft. Da ohne Eltern, wurde sie vom geistlichen Oberhaupt, einer Art Priester aufgezogen und dieser kommt irgendwann ihrem größten Wunsch nach und bringt ihr heimlich lesen und schreiben bei. Und damit wird eine Entwicklung mit unvorhersehbaren Folgen in Gang gesetzt.
Karen Köhler erzählt in einer sehr eigenen Sprache, mit faszinierenden Wortschöpfungen, nicht nur eine berührende Geschichte über die Suche nach Freiheit, sondern auch über die Bedeutung von Sprache, Bildung und Wissen.
Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest-Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden
wiesbaden liest

Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihr Lese-Tipps senden!

Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wiesbaden liest im Sommer 2022

Karen Köhler I 1. Juli 2022

Ein Roman von großer literarischer Wucht: Karen Köhler präsentiert eine Gruppe von Menschen, die nach ganz eigenen archaischen Regeln, abgeschieden auf einer Insel, leben.

Karen Köhler

Miroloi

Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Sie führen ein Leben im Einklang mit der Natur. Was ge- braucht wird, wird selbst hergestellt, alle verfügen gemein- sam über alles und ziehen an einem Strang. Es ist beinahe eine Idylle, zumindest solange sich alle an die Regeln halten und an die klare Rollenverteilung: Männer dürfen z.B. weder singen noch kochen und Frauen lernen weder lesen noch schreiben. Die Erzählerin der Geschichte gehört zu den wenigen Rand- figuren dieser Gemeinschaft. Da ohne Eltern, wurde sie vom geistlichen Oberhaupt, einer Art Priester aufgezogen und dieser kommt irgendwann ihrem größten Wunsch nach und bringt ihr heimlich lesen und schreiben bei. Und damit wird eine Entwicklung mit unvorhersehbaren Folgen in Gang gesetzt.
Karen Köhler erzählt in einer sehr eigenen Sprache, mit faszinierenden Wortschöpfungen, nicht nur eine berührende Geschichte über die Suche nach Freiheit, sondern auch über die Bedeutung von Sprache, Bildung und Wissen.
Karen Köhler hat Schauspiel studiert und 12 Jahre am Theater gearbeitet, inzwischen aber das Schreiben für die Bühne zu Ihrer Hauptbeschäftigung gemacht. Nach einem Band mit Erzählungen (Wir haben Raketen geangelt) ist Miroloi ihr erster Roman. Er war für den deutschen. Buchpreis nominiert.
Präsentiert von
Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
© Christian Rothe

Termin

Freitag 1. Juli 2022

Ort

Die ehemalige Backstube hinter der Buchhand-

lung spielen & LESEN, Römergasse 20 A,

65199 Ortsmitte Dotzheim

Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Lesung I Karen Köhler I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Wir danken dem Hotel Aurora, das unseren Autorinnen und Autoren einen angenehmen Aufenthalt in Wiesbaden bereitet. Hotel Aurora - Untere Albrechtstr. 10 www.aurora-hotel.de
Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V. Dankeschön!
Wiesbaden liest im Sommer wird veranstaltet von Wiesbaden liest, dem kollegialen Zusammenschluss unabhängiger und inhabergeführten Buchhandlungen Wiesbadens.